TERMINE FÖRDERVEREIN ANFAHRT IMPRESSUM KONTAKT
 
 
ZURÜCK ZU
AKTIVITÄTEN UND
PRESSEBERICHTE

Herbst mit allen Sinnen
Tag der offenen Tür und Erntedankfest an der Ludgerusschule


 

Schülerinnen und Schüler der Ludgerusschule an der Kellerstraße entdeckten am letzten Schultag vor den Ferien gemeinsam mit den „Maxikindern“, den zukünftigen Erstklässlern, was der Herbst an Herrlichkeiten so zu bieten hat. Schreiben, lesen und rechnen lernen kann man eben auch mit Igeln, Kastanien, Äpfeln, Kürbissen, bunten Drachen oder Sonnenblumen. Mit selbst gesammelten bunten Blättern wurden Collagen geklebt und in Gruppenarbeit „Blätterpartituren“ komponiert. Mit verbundenen Augen konnten die Kindergartenkinder auch riechen und schmecken, was es im Herbst an Obst oder Gemüse gibt. War es Apfel oder Birne? Kohlrabi oder Möhre? Auch das frisch gekochte Apfelmus erfüllte mit seinem Duft die Räume des offenen Ganztages und lockte die kleinen Gäste zum Mitkochen und Genießen. Zum Abschluss des Schultages feierten alle gemeinsam das traditionelle Erntedankfest. Mit Herbstliedern, Gedichten und kleinen Szenen dankten die Kinder Gott dafür, dass sie immer genug zu essen haben und erinnerten daran, dass das nicht selbstverständlich ist.